Person

Jannis Derrix (*1995) wuchs in Geldern auf und erhielt dort an der Kreismusikschule Kleve seinen ersten Musikunterricht in den Fächern Cello, klassischer Gesang und Klavier. 

2015 begann er in Köln sein Musikstudium an der Hochschule für Musik und Tanz und studierte zeitgleich Französisch an der Universität zu Köln.

Seine klassischen Gesangsfähigkeiten vertiefte er zunächst im Unterricht bei Martin Lindsay.

2016 verschrieb er sich ganz der Chorleitung und erhielt unter anderem bei Prof. Erik Sohn und bei Michael Reif  Hauptfachunterricht.

Seit 2015 ist er im Raum Köln als Chorleiter und Gesangscoach tätig und leitet Chöre verschiedener Altersgruppen.

Neben der Arbeit an Literatur und Stimmbildung experimentiert er mit verschiedenen Konzepten zur Wahrnehmungs- und Partizipationsförderung wie "All Ears" oder "Vocal Painting".

Außerdem gibt er Kurse im Fach Pop-Chorleitung für Musiklehrkräfte beim Bundesverband für Musikunterricht und arbeitet als Sänger und Liedermacher sowohl solistisch als auch in verschiedenen Ensembles.